Event: Nachhaltiger Handel – 04. Februar 2019 in der Halle 7 in Basel

Event: Nachhaltiger Handel – 04. Februar 2019 in der Halle 7 in Basel

Wo liegen Wirkung und Grenzen? Was sind die Rollen von Firmen, Gemeinden, Kantonen und Privaten?

Aktuelle Impact Analysen und spannende Diskussionen erwarten Sie am öffentlichen Learning Forum anfangs 2019 in Basel. Dabei wird der Frage nachgegangen, wo Wirkung und Grenzen von Fair Trade und nachhaltigen Lieferketten liegen und wie Firmen und öffentliche Hand zielführender kooperieren können.

Die Max Havelaar-Stiftung und die Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften ZHAW School of Management and Law präsentieren ihre neuesten Impact Analysen. Migros zeigt ihre soziale Verantwortung in der Produktion auf. Der Kanton Bern – mit seinen drei Fair Trade Towns ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit – erläutert, welche Auswirkung das revidierte Bundesgesetz zur öffentlichen Beschaffung hat und wie Nachhaltigkeit in der Beschaffung nun umgesetzt wird.

Einlass ist um 16.15 Uhr. Ab 16.45 Uhr startet das Programm mit Inputreferaten von:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 18.00 Uhr werden die Ergebnisse und Ideen in einem World Café diskutiert. Ab 19.00 Uhr sind Sie zu einem Apéro riche eingeladen.

Eintritt: Fr. 60.-
Early bird, Anmeldung bis 31.12.18: Fr. 45.-
Reduzierter Eintritt für Mitglieder von Swiss Fair Trade und Fair Trade Town Aktive : Fr. 25.-

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Die Platzzahl ist beschränkt. Zur Anmeldung

Weitere Beiträge

Vier Tipps für das perfekte Geschenk

Was schenkt man Menschen, die bereits alles haben? Unsere vier Tipps helfen dir dabei, das perfekte Geschenk zu finden!

O Tannenbaum, woher kommst du dieses Jahr?

In der gemeinsamen Adventsaktion mit Fair unterwegs wollen wir Anstoss geben für ein nachhaltiges Weihnachtsfest.

UN Klimakonferenz: Handelsgerechtigkeit für Kleinbäuerinnen und -bauern im Süden als Schlüssel

Die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen des Klimawandels setzen die Zukunft landwirtschaftlicher und handwerklicher Lieferketten aufs Spiel.

“Ethical Fashion Forum” – wie aus Visionen konkrete Pläne werden

Rund 50 Visionäre kamen in der Fair Trade Town Glarus Nord zusammen, um gemeinsam Wege für eine fairere und nachhaltigere Wertschöpfungskette zu finden.

Netzwerkevent: «Nachhaltiges Wirtschaften als globaler Megatrend»

Das Wirtschaftskomitee für verantwortungsvolle Unternehmen lädt anlässlich seiner Gründung ein zum Netzwerkevent mit dem Titel: «Nachhaltiges Wirtschaften als globaler Megatrend».

bioRe® India offiziell als Forschungsinstitut anerkannt

Das bioRe® India Ltd. hat die Bestätigung erhalten, dass das Unternehmen vom indischen Staat als Forschungsinstitut anerkannt wird. für verantwortungsvolle Unternehmen lädt anlässlich seiner Gründung ein zum Netzwerkevent mit dem Titel: «Nachhaltiges Wirtschaften als globaler Megatrend».

Umsatz mit Fair Trade Produkten steigt um 11 Prozent

Der Konsum von Fair Trade-Produkten in der Schweiz hat 2017 abermals zugenommen.

Neue internationale Charta des Fairen Handels

Die World Fair Trade Organization und Fairtrade International haben zusammen mit anderen Akteuren die internationale Charta des Fairen Handels entworfen.

Generalversammlung 2018 von Swiss Fair Trade mit zwei neuen Mitgliedern

Die Aufnahme der beiden Neumitglieder Lemonaid Beverages und Bertschi-Café stellte einen der Hauptpunkte der Generalversammlung dar.