Umsatz mit Fair Trade Produkten steigt um 11 Prozent

23. Oktober 2018

Umsatz mit Fair Trade Produkten steigt um 11 Prozent

Der Konsum von Fair Trade-Produkten in der Schweiz hat 2017 abermals zugenommen. Die Ausgaben für Fair Trade-Produkte sind um 11% gestiegen und beliefen sich auf 768.4 Millionen Franken. Mit 91 Franken pro Jahr erreicht der Pro-Kopf-Konsum von Fair Trade-Produkten einen neuen Rekord.

Zur Medienmitteilung

Weitere Beiträge

Netzwerkevent: «Nachhaltiges Wirtschaften als globaler Megatrend»

Das Wirtschaftskomitee für verantwortungsvolle Unternehmen lädt anlässlich seiner Gründung ein zum Netzwerkevent mit dem Titel: «Nachhaltiges Wirtschaften als globaler Megatrend».

Neue internationale Charta des Fairen Handels

Die World Fair Trade Organization und Fairtrade International haben zusammen mit anderen Akteuren die internationale Charta des Fairen Handels entworfen.

Generalversammlung 2018 von Swiss Fair Trade mit zwei neuen Mitgliedern

Die Aufnahme der beiden Neumitglieder Lemonaid Beverages und Bertschi-Café stellte einen der Hauptpunkte der Generalversammlung dar.

Namaskar Gold: T-Shirts aus indischer Baumwolle

Remei hat gemeinsam mit Unternehmen der bioRe® Stiftung und lokalen Partnern in Indien, die technische Herausforderung gelöst, die alte Baumwollart «Namaskar Gold» industriell zu verspinnen.

Actares: Für verantwortungsvolle Unternehmen

Die Tätigkeit grosser Schweizer Unternehmen hat oft weitreichende Folgen für die lokale Bevölkerung.

Was bedeutet Dir Fair Trade Kaffee?

«Die Legende besagt, dass ein Ziegenhirte in Äthiopien den Kaffee entdeckte. Diesem Hirten bin ich sehr dankbar. Mir bedeutet Kaffee sehr viel, bei jedem Schluck spüre ich…»