Mit Swiss Fair Trade zu FAIR TRADERS ins Kino

06. Februar 2019

Film FAIR TRADERS begleitet ethische Unternehmen


Nino Jacussos Dokumentarfilm FAIR TRADERS macht die Philosophie von drei Persönlichkeiten und ihre Arbeit miterlebbar. Der Film ermutigt, unsere Zukunft fair zu gestalten.

In FAIR TRADERS zeigt der Schweizer Filmemacher Nino Jacusso drei Persönlichkeiten, die in der Schweiz, in Deutschland, Tansania und Indien alternative Ideen umsetzen und Nachhaltigkeit als Versprechen für die Zukunft einlösen. Unter anderem wird Patrick Hohmann, Biobaumwollpionier und Gründer der Remei AG,  nach Tansania begleitet.

 

Zum Kinostart verlosen wir 2 x 2 Kinotickets, gültig in der ganzen Schweiz: Hier geht’s zum Wettbewerb (Teilnahmeschluss: 10.2.2019).

Weitere Infos zum Film, zur Schweizer Premierentournee mit Cast & Crew und den Spielorten geht’s hier.

Weitere Beiträge

Braucht es ein Gesetz für eine nachhaltige Textilindustrie?

Rund 400 Personen sind in Paris am «OECD Forum on Due Diligence in the Garment and Footwear Sector» zusammengekommen, um Strategien für ein besseres Leben von TextilarbeiterInnen zu entwickeln.

Forderungen an die UN-Klimakonferenz COP25

Im Vorfeld des Klimagipfels fordert die World Fair Trade Bewegung die Parteien der Weltkonferenz auf, die Politik und Praktiken des Fairen Handels als entscheidenden Bestandteil der Strategien zur Minderung des Klimawandels und zur Anpassung an den Klimawandel anzuerkennen.

Learning Forum: Wirkung des Fairen Handels zeigen und messen, in Zusammenarbeit mit NADEL/ETH Zürich

In diesem Learning Forum soll den Teilnehmenden ermöglicht werden die Wirkungszusammenhänge des Fairen Handels zu erkennen und in einer Theory of Change anzuordnen. Mittels der erarbeiteten Indikatoren wird den Teilnehmenden eine konkrete Hilfestellung mit auf den Weg gegeben werden, um den Mehrwert des Fairen Handels konkret und greifbar nachzuvollziehen.